Predigerkirche

Die Predigerkirche ist unser unmittelbarer Nachbar, und dies nicht nur im räumlichen Sinn.

Sie ist die Kirche des Dominikanerklosters, das hier bestand, aus dem 13. und 14. Jh. Die Predigerkirche wurde über die Grenzen Thüringens hinaus schon früh als die Predigtkirche des bedeutenden Mystikers Meister Eckhart bekannt.

Die Schule selbst liegt mit ihrem alten Gebäudeteil auf dem Gelände des ehemaligen Predigerklosters. Oft nutzen wir das Refektorium des (ehem.) Predigerklosters für Andachten, in der Sommerzeit auch die Predigerkirche selbst. Ganz besonders eindrucksvoll sind im Refektorium die Martinsandachten unserer 6. Klassen. Die Ev. Predigergemeinde nutzt diesen Klosterteil als "Winterkirche". Regelmäßig ab dem Monat März, etwa mit Beginn der "Europäischen Sommerzeit" ist aber die Predigerkirche wieder geöffnet.

U.a. unterhält die Predigergemeinde ein vierteljährliches"Gemeindeblatt", in dem wir vom Ratsgymnasium eine eigene Seite haben, auf der wir Neuigkeiten, Termine und Einblicke in unser Schulleben veröffentlichen.

Sie können Angebote, Öffnungs- und Gottesdienstzeiten der evangelischen Predigergemeinde auf ihrer Internet-Seite nachlesen.


Aktuelles

02.10.2019

Montagsandachten

Nach den Herbstferien, ab 21.10.19, finden die Andachten montags nicht mehr in der Predigerkirche, sondern im Refektorium statt.


08.04.2019

beweglicher Ferientag Schuljahr 2019/20

aus aktuellem Anlass und wegen der vielen Fragen aus der Elternschaft teile ich vorab mit, dass ein beweglicher Ferientag im ersten Schulhalbjahr 2019/20 in der letzten Sitzung der Schulkonferenz für Freitag, den 1.11.2019,...[mehr]


-->